Tadatomo Mizuno

Shihan Mizuno Tadatomo (1731-1801)

Lord des Numazu Lehen (30.000 koku) in der Provinz Suruga . Sein Vater war Mizuno Tadayoshi (Dewa Nein kami). 1739 wurde er ein Attentantvon Shogun Ieharu und 1742 diente er unter Ieharu in einer Anzahl von Positionen. 1768 wurde er ein wakadoshiyori (eines von sechs Mitgliedern im Rat eines Shoguns unterhalb des rojus oder Hauptratsmitglieder) Seine Aufgabe war die Verwaltung nationaler Einnahmen und Auszahlungen und die Finanzen von den Quartieren der Frauen des Shoguns. 1777 baute er ein Schloß in Numazu.

In 1788 wurde er auf Geheiß vom roju Matsudaira Sadanobu verpflichtet, zurückzutreten, weil er ein Politiker des in Schande gefallenen Tanuma Okitsugu war.
 
JoomlaTheme.net